Bücher

Fachbücher & Ratgeber Bipolar

Hier gibt es alles, was man über die Bipolare Störung wissen sollte. Betroffene, Angehörige als auch Therapeuten und Ärzte finden in diesen Büchern Rat, wie man mit dieser Erkrankung umgeht, sie therapiert und die Verlaufsformen mildert.


Biografien Bipolar

Oftmals hilft ein Blick auf jene, die es geschafft haben, die oftmals unverständlichen Geschichten hinter dieser Erkrankung aufzuschreiben. Biografien schaffen ein Verständnis dafür, wie die Welt der Betroffenen aussieht. Auch für Angehörige eine Bereicherung!


Depression

Ob unipolare Depression oder bipolare Depression. Das Mysterium Depression ist schwierig zu begreifen und noch schwerer zu meistern. Der erste Schritt ist, Depression nicht als Persönlichkeitsschwäche zu sehen, sondern als Krankheit. Und gegen Krankheiten kann man etwas unternehmen. Lesen zum Beispiel...


Recht & Allgemeine Ratgeber

Psychisch Kranke haben Rechte. Und die sollte man kennen. Habe ich als psychisch Erkrankter eine seelische Behinderung? Wie sieht es bei einem Klinikaufenthalt mit dem Recht auf Selbstbestimmung aus? Welche Hilfen stehen mir nach dem Sozialgesetzbuch zu? Wozu brauche ich einen Schwerbehindertenausweis? Habe ich Anspruch auf Erwerbsminderungsrente? Auch wenn man sich als psychisch Erkrankter oftmals hilflos fühlt, Hilfe gibt es mehr als man denkt.


Verwandte Erkrankungen

Als wäre man als bipolar Betroffener nicht schon genug gestraft, gesellen sich oft andere Störungen und Erkrankungen mit dazu. Schizoaffektive Störungen, Borderline, Psychosen, Zwangsstörungen oder Ess-Störungen sind neben Hochsensibilität, Fibromyalgie, Herz-Kreislaufstörungen, Burn-Out und weiteren Allergien nicht selten. Diese Themen spielen zwar für uns als Selbsthilfegruppe ein untergeordnete Rolle, doch auch hier können wir einige Bücher empfehlen.