Recht & Allgemeine Ratgeber


Psychisch kranke Menschen im Recht

Das deutsche Sozialrecht bietet vielfältige Möglichkeiten der Hilfe, aber aufgrund verwirrender gesetzlicher Regelungen und Zuständigkeiten haben selbst Experten Mühe, diesen Dschungel zu durchdringen. Dieser bewährte Ratgeber ermöglicht Fachleuten und Laien übersichtlich und verständlich den Zugang zu 

 

- Kranken- und Rentenversicherungsrecht
- Teilhaberecht behinderter Menschen (persönliches Budget)
- Sicherung des Lebensunterhaltes
- Betreuungs- und Unterbringungsrecht
- zahlreichen praktischen Tipps
- einem umfangreichen Stichwort- und Adressverzeichnis


Ein unentbehrlicher Begleiter sowohl für Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen wie für ihre professionellen Helferinnen und Helfer!

 

Über den Autor: Rolf Marschner arbeitet in München als Rechts- und Fachanwalt für Sozialrecht mit dem Schwerpunkt Behindertenrecht.


 

Verlag: Balance Buch + Medien Verlag

ISBN-10: 3867391505

Seiten: 256



Der wunde Punkt - Die Kunst, nicht unglücklich zu sein

«Ich bin zu dick. Keiner liebt mich. Ich bin ein Versager.» Jeder Tag im Leben wird zur Qual, wenn man so wenig von sich hält. 


Hier liegt unser eigentlicher «wunder Punkt». Wir haben nur unzureichend gelernt, selbst für uns die Verantwortung zu übernehmen. Allzu leicht lassen wir unsere Umgebung bestimmen, was für uns gut und richtig ist, übernehmen Normen und Verhaltensweisen, an denen wir uns ängstlich ausrichten. 


Und hier setzt auch die «Therapie» von Dr. Dyer ein. In seinen zwölf «Beratungsstunden» erfahren wir viel über uns selbst. Er nimmt uns schrittweise und behutsam unsere Angst, uns auf uns selbst einzulassen, uns mit unseren Schwächen und Stärken zu akzeptieren. Wir begreifen am Ende seiner Behandlung, wie befreiend es für uns - und unsere Mitmenschen - sein kann, wenn wir selbst gelassen die Verantwortung für unsere individuelle Person übernehmen können.

 

Wayne W. Dyer, geboren am 10. Mai 1940 in Detroit (Michigan). Psychotherapeut, Autor und Redner zu Fragen der Selbstfindung und Selbstverwirklichung. Dyer veröffentlichte über 30 Bücher, im deutschsprachigen Raum ist er vor allem durch den Klassiker der Lebenshilfe-Literatur «Der wunde Punkt» bekannt geworden.


 

Verlag: Rowohlt

ISBN-10: 3499173840

Seiten: 352



Irre! Wir behandeln die Falschen - Unser Problem sind die Normalen

Dieses Buch ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Panik, Schizophrenie, Sucht, Demenz und all das, und was kann man dagegen tun? Der Bestsellerautor Manfred Lütz, einer der bekanntesten Psychiater und zudem Kabarettist, verspricht: Alle Diagnosen, alle Therapien und das noch unterhaltsam: Irre!

»Eine spannende und höchst vergnügliche Entdeckungsreise durch die ganze faszinierende Psychowelt.« Dr. Eckart von Hirschhausen

 

Über den Autor: Dr. med. Dipl. theol. Manfred Lütz, geboren 1954, ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Nervenarzt und Theologe. Er studierte Humanmedizin, Philosophie und katholische Theologie in Bonn und Rom. 1989 wurde er Oberarzt der psychiatrischen Abteilung am Marienhospital in Euskirchen und zugleich Leitender Arzt der Klinik Sankt Martin in Euskirchen-Stotzheim, einer Fachklinik für alkohol- und medikamentenabhängige Männer. Seit 1997 ist er Chefarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln, einem Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie.1981 gründete Manfred Lütz in Bonndie integrative Behindertengruppe „Brücke-Krücke“, eine Gruppe behinderter und nichtbehinderter Jugendlicher, für die er sich heute noch engagiert. 


 

Verlag: Goldmann Verlag

ISBN-10: 3442156793

Seiten: 208