Videos auf DVD & BluRay


Immer wieder Achterbahn - Leben zwischen Manie und Depression

In manischen Phasen hat Lena schon Türen eingetreten; in depressiven Phasen versuchte sie mehrmals, sich das Leben zu nehmen. Für ihren Mann und die drei Kinder, aber auch für sich selbst „die Hölle“.

Jakob war in seinem Glauben, er sei Agent, so überzeugend, dass sich mehrere Geheimdienste und die Polizei mit ihm beschäftigten. Aber alles, was er sich beruflich aufgebaut hatte, wurde durch seine Erkrankung zerstört.

Die Studentin Sandra verlässt in ihren depressiven Phasen monatelang nicht das Haus. Es dauerte zehn Jahre, bis auch ihre manischen Phasen als die andere Seite ihrer Erkrankung erkannt und behandelt wurden.

Unser neuer Film über Bipolare Störungen begleitet diese drei Menschen und gibt tiefe Einblicke in eine psychische Erkrankung, die bis heute nur wenig erforscht ist. Es wird deutlich, wie das wiederkehrende Auf und Ab der Emotionen vielfach zu einer Isolation und Vereinsamung führt. So ist ein geregeltes Leben zwischen Manie und Depression kaum möglich.

Das Suizid-Risiko dieser Patienten ist dreißig Mal höher als in der Normalbevölkerung. Bis heute ist nicht bekannt, warum Menschen manisch-depressiv werden. Klar ist nur, dass es bei dieser Stoffwechselkrankheit eine hohe genetische Disposition gibt. Aber noch immer wird die Krankheit zu spät diagnostiziert. 


 

DVD

Dokumentation

FSK: ab 0 Jahren

Spieldauer: 60 Minuten



The hours

Drei Zeitperioden, drei Frauen und ihre drei Geschichten, die ineinander fließen. Jede Frau ist mit den beiden anderen eng verbunden. Doch keine von ihnen ahnt, wie ein großartiges Stück Literatur ihr Leben unwiderruflich verändern wird.

Virginia Woolf, die berühmte Schriftstellerin, kämpft in einem Londoner Vorort gegen ihre kranke Psyche. Aber heute wird sie dennoch schreiben: die Anfangssequenz ihres bedeutenden Romans und dessen Hauptfigur "Mrs. Dalloway".

Laura Brown fristet ein Dasein, das nur noch von der Macht der Gewohnheit bestimmt wird. Statt an diesem Tag ihrem Mann zu seinem Geburtstag das Frühstück zu bereiten, liest sie lieber in ihrem Buch "Mrs. Dalloway". Gemeinsam mit ihrem Sohn und ihrer Nachbarin durchlebt sie einen Tag, der ihr endgültig die Augen öffnet.

Clarissa Vaughan will für ihren alten Freund Richard, einen begnadeten und an AIDS leidenden Dichter, eine Überraschungsparty organisieren. Doch als "Mrs. Dalloway" - wie Richard seine Freundin nennt - kommt, um ihn abzuholen, ist Richard bereit, für sie zu sterben.


 

DVD, BluRay

Spielfilm, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Spieldauer: 115 Minuten



Bipolar - Meine Mama ist anders

Bonnie (Jesse Rinsma) wächst nicht gerade auf wie ein normales zehnjähriges Mädchen: Aufgezogen wird sie in erster Linie von ihrer Oma (Leny Breederveld), denn ihr Vater ist abgehauen und Mutter Lisa (Carice van Houten) manisch depressiv.

 

Doch Bonnie findet sich prima damit zurecht, dass ihre Mama in einem Moment traurig im Bett liegt und schon im nächsten zu lustigen Unternehmungen aufbricht. Sich den Bauch mit Erdbeereis voll schlagen, im Garten zelten oder sogar einen Elefanten entführen – solche verrückten Dinge erlebt nicht jedes Kind! Als jedoch die Großmutter stirbt, ändert sich Bonnies Leben schlagartig. Lisa ist komplett überfordert mit der Situation, so dass die Dame vom Jugendamt die kleine Bonnie ins Heim stecken will. Doch hat das Jugendamt die Rechnung ohne Bonnie gemacht - denn die setzt mit viel Erfindungsreichtum alles daran, ihre kleine verrückte Welt zu retten...

 

"Ein wirklich lustiger, fantasievoller und witziger Familienfilm. Die bipolar Störung wird hier kindgerecht verpackt und zeigt humorvoll, doch nie respektlos, welche Seiten die Erkrankung mitbringt. Oftmals zum schmunzeln, entdeckt man sich häufig wieder, doch gibt es eine zentrale Botschaft? Ja... nehmt eure Medikamente!" //D. Meyer


 

DVD

Kinder&Familie, Drama

FSK: ab 6 Jahren

Spieldauer: 81 Minuten



Helen

 

Helen ist ein Film über eine Frau, die um ihr Leben und um ihre Familie kämpft; über ihre Reise in die Hölle und zurück. Es ist eine fesselnde Liebesgeschichte und erzählt zugleich von Freundschaft, Mut, Hingabe und vom Triumph des Herzens über den Kopf.

 

Helen hat all das wovon viele nur träumen - eine wunderbare Tochter, einen liebevollen Ehemann, sie hat Erfolg im Beruf und steht im Mittelpunkt eines anregenden Freundeskreises. Doch als sie Depressionen bekommt, droht sie vollends den Halt zu verlieren. Mann, Familie, Freundeskreis, niemanden, der sie auffangen könnte. In ihrem verzweifelten Überlebenskampf fühlt sie sich von allen, die sie liebt allein gelassen. Nur zu einer geheimnisvollen, jungen Frau fühlt sie sich hingezogen. Sie scheint ein ähnliches Schicksal zu haben, doch kann sie Helen helfen, ihre Krankheit zu besiegen?

 

"Als Betroffener von Depressionen habe ich noch nie einen so authentischen Film über die Abgründe der Seele gesehen wie diesen. Dieser Film ist bei weitem keine leichte Kost und oftmals schwer auszuhalten. Es kam mir so vor, als ob man in einen Spiegel schaut und die Gelegenheit hat sich selbst in einer Depression sehen zu können. Nichts wird verschönt: die Erkrankung, die komplizierte Beziehung zu den Angehörigen, die Behandlung, die Psychiatrie. Absolut der beste, schlimmste Film den ich je über die Psyche des Menschen gesehen habe." //D. Meyer


 

DVD

Spielfilm, Drama

FSK: ab 12 Jahren

Spieldauer: 114 Minuten



Silver Linings

 

Pat Solatano (Bradley Cooper) hat alles verloren: sein Haus, seinen Job und seine Frau. Und so findet er sich, nachdem er gerade auf gerichtliche Anweisung acht Monate in einer psychiatrischen Anstalt verbracht hat, plötzlich zuhause bei Mutter (Jacki Weaver) und Vater (Robert de Niro) wieder. Pat ist fest entschlossen, positiv zu denken und damit sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen und seine Frau zurückzuerobern.

 

Doch dann lernt Pat die rätselhafte Tiffany (Jennifer Lawrence) kennen und alles beginnt, sich erneut zu verkomplizieren, denn Tiffany bietet ihm ihre Hilfe bei der Rückeroberung seiner Frau an. Einzige Bedingung: ein Tanzkurs. Im Zuge ihres ungewöhnlichen Deals kommen sich die beiden auf überraschende Weise näher - und plötzlich tun sich am Horizont unerwartete Silberstreifen auf...

 


 

DVD, BluRay

Spielfilm, Komödie & Unterhaltung

FSK: ab 12 Jahren

Spieldauer: 122 Minuten